Aktuelles

SV Hellas siegt 4 : 0

Unser SV Hellas holt sich im Heimspiel die nächsten 3 Punkte, und marschiert weiter aus dem Tabellenkeller. Diesmal wurde der Tus Ennepe mit 4 : 0 nach Hause geschickt. Langsam kommen unsere Hellenen immer besser in Fahrt. Bis zur Halbzeit war Hellas zwar spielüberlegen, aber die letzte Konsequenz fehlte noch im Abschluss. So blieb es beim 0 : 0 ! Nach der Pause drückte Hellas zielstrebiger auf das Enneper Tor. In der 70. Minute war es dann so weit, Mergas köpfte schön in den Lauf von Platanos, der wuchtig ins lange Eck traf. Der Bann war gebrochen. Bei der nächsten Gelegenheit ließ Andre Turner sich nicht zweimal bitten, und drosch das Leder mit voller Wucht aus 5 Metern in den Kasten der Enneper. Für die Vorentscheidung war Salpingidis verantwortlich, der 13 Meter vor dem Kasten Volley vollstreckte. Den Schlusspunkt in dieser einseitigen Partie setzte Dominik Maier mit einem feinen, direkt verwandelten Freistoss aus 25 Metern.

3 Tore in den letzten beiden Spielen für den SV Hellas

(Savas Salpingidis)